Käferzelt - Käfer`s Wiesn Schenke

Käferzelt

Käfer's Wies'n-Schänke - Promitreff und Gourmet-Tempel

Längst kein Geheimnis mehr: In Käfers Wiesn-Schänke geben sich die Promis aus aller Welt und besonders die aus München die Klinke in die Hand.

Allg. Informationen zu Käfer's Festzelt

Käfer's Wies'n Schänke:

Festwirte: Michael Käfer
Tel. Reservierungsbüro: (089) 416 83 56
Fax Reservierungsbüro: (089) 416 88 80

Sitzplätze innen: 1.000
Sitzplätze außen: 1.900

Brauerei: Paulaner
Musik: California Sun

Website: www.feinkost-kaefer.de


Käferzelt

Angebote, Infos, Tipps und Tricks

Neben dem Hippodrom ist die „Käfer Wies`n Schenke“ eine weitere Anlaufstation für Prominenten und für die, die auch einmal ein wenig schauen wollen. Allerdings ist das Käfer`s kein Festzelt im klassischen Sinne, sondern es handelt sich eher um ein kleines, aber feines Gourmetzeltchen in dem es mehr als nur leckere Sachen zum Essen gibt. Wenn man einen Platz im Käfer bekommt (meist ziemlich ausreserviert) lohnt es sich die Speisekarte zu testen, auch wenn die Preise etwas moderater sind aber eine echte Käfer Wiesnente sollte schon drin sein. Insgesamt herrscht im Käfer`s eine idyllische Atmosphäre die kaum an die wilde Zeit auf dem Oktoberfest erinnert. Hier geht es doch etwas gesitteter zu und es wird auch mehr auf kleine Feinheiten an der Dekoration geachtet als in den großen Festzelten. Ein weiteres Plus ist, dass die Schänke erst gegen 1 Uhr die Pforten dicht macht. Zu dieser Zeit haben die anderen Zelte schon längst geschlossen. Allerdings ist es fast unmöglich am Abend als Normalsterblicher in das Käfer Zelt hineinzukommen, wenn man nicht gerade einen berühmten Nachnamen trägt.

Fazit der Oktoberfest-Info Redaktion:

Das Käfer „Wiesnzelt“ ist nicht jedermanns Sache. Der normale Wiesnbesucher wird sich hier nicht besonders wohlfühlen und sollte das Käfer daher meiden. Wer allerdings etwas aus sich hält, kann sich im schönen Garten des Käfer`s gemütlich machen und seine Präsenz zeigen. Ebenfalls ist ein noch größerer Geldbeutel notwendig um es sich im Käfer gut gehen zu lassen. Aber Geld spielt ja bekanntlich auf dem Oktoberfest nicht wirklich eine große Rolle.




 



Nicht gefunden was Sie suchten:

Google
 


Sitemap | Impressum | Kontakt

Oktoberfest in München
© 2007 - Oktoberfest 2008